Soest, den 29. November 2016 | Gestern wurde in der WELT berichtet, dass die Deutschen in Zukunft erst mit 71 Jahren in Rente gehen werden. Kommt Ihnen das bekannt vor? Otto von Bismarck fasste einst den Plan einer gesetzlichen Sozialversicherung.1889 wurde der Grundstein für die Rentenversicherung verabschiedet: das „Invaliditäts- und Altersversicherungsgesetz“. Es gilt seit 1891. Altersrente bekam man erst mit dem 70. Lebensjahr nach 30 Beitragsjahren. Die Lebenserwartung eines Mannes betrug damals aber nur gut 37 Jahre im Schnitt.